Zum Projekt

Der Neuenburger Uhrenhersteller HYT und seine Schwesterfirma Preciflex wollen mit ihrer neuartigen Mikrofluidsteuerung die Uhrenindustrie revolutionieren – nicht mehr Zeiger visualisieren künftig den Lauf der Zeit, sondern Flüssigkeiten.

2015 haben die beiden Unternehmen bei SEF4KMU teilgenommen, um Kapitalgeber für die Weiterentwicklung der Technologie und die nächsten Wachstumsphasen zu finden. Über SEF4KMU erhielten sie einen 5-Millionen-Kredit; dieser wiederum überzeugte weitere Investoren vom Potential der Mikrofluidsteuerung zum Beispiel in der Injektions- oder in der Medizinaltechnik. So resultierten insgesamt 23 Millionen neues Kapital.

 

Kunde: UBS
Agentur: CORPMEDIA
Leistungen: Beratung, Kreation, Konzeption, Textredaktion, Produktion, Location Scouting, Color Grading, Ton Mischung
Regie: Alex Kleinberger
Kamera: Lars Badertscher
Sprachen: DE, FR
Verbreitung: Webseite, Online Magazine

Kunde

Date
Category
Video