Ein spielerischer Start ins Berufsleben

Unsere langjährige Kundin, die CSS Versicherung, engagiert sich als grösster Grundversicherer der Schweiz stark für die Berufsbildung und bietet ein breites Angebot an Lehrstellen in unterschiedlichen Bereichen.

Aufgabe

Die CSS soll in der jungen Zielgruppe der angehenden Lernenden als cooler & sympathischer Ausbildungsbetrieb positioniert werden. Um die Zielgruppe in ihrer «natürlichen Umgebung» zu erreichen, stehen für die Ausspielung die sozialen Medien im Zentrum.

Herausforderung

Da die Zielgruppe kurz vor dem Berufseinstieg steht, galt es, grössten Wert auf die präferierten Kanäle und einen entsprechenden Look zu legen. Entsprechend dem Briefing sollten die Videos authentisch und frisch wirken, sowie mit echten Lernenden aus den verschiedenen Berufsbildern umgesetzt werden. Daneben galt es aber auch Informationen zu den vorgestellten Berufsbildern zu vermitteln, ohne dabei langweilig und/oder aufgesetzt zu wirken.

Lehrstellen bei der CSS

Warum sich eine Lehrstelle bei der CSS lohnt? Am besten erklärt das unsere Lernende Antonia.

Gepostet von CSS Versicherung am Dienstag, 2. Oktober 2018

Places d’apprentissage: vous êtes notre avenir

Pourquoi vaut-il la peine de suivre son apprentissage à la CSS Assurance? Notre apprentie Arijanita vous l’explique le mieux.

Gepostet von CSS Assurance am Donnerstag, 4. Oktober 2018

 

Lösung

In einem internen Casting wurden sechs Lernende aus den verschiedenen Lehrberufen und Sprachregionen gefunden. Die beiden Hauptprotagonistinnen wurden in den Spots in einer «Selfie-Optik» inszeniert und sprechen in YouTuber-Manier direkt in die Kamera bzw. zum Zuschauer. Ergänzt wurde das Realbild durch einen zusätzlichen Animations-Layer in Game-Ästhetik. So konnten – sprichwörtlich spielerisch – die verschiedenen Lehrberufe und die dazu erforderlichen «Skill-Sets» vermittelt werden.

Damit die Spots auf den verschiedenen SoMe-Kanälen optimal eingesetzt werden können, haben wir eine Bildsprache entwickelt, die sowohl im klassischen 16:9 (Website, YouTube), als auch im quadratischen 1:1 (Facebook, Instagram-Feed) und als Hochformat 9:16 (Instagram-Story) funktioniert. Für die Ausspielung als Instagram-Story wurde der Spot zudem in nahtlos ineinander übergehende 15-sekündige Sequenzen gesplittet.

 

 

Leistungen: Beratung, Konzeption, Kreation, Produktion
Verantwortliche:
Timo Wäschle (CD/Konzept)
Roxana-Leah Hudson (Beratung)
Lars Badertscher (DOP)
Philip Vivarelli (Kamera)
Niko Erikkson (AD/Animation)
Klaas Kaat (AD/Animation)
Michael Fink (Animation)
Fabricio Bolla (Animation)
Verbreitung: Web, Social
Category
Animation, Video
Tags
Animation, CSS Versicherung, Snack Content, Videomarketing