28 Mrz CSS Health-Content: Starke Filme für einen starken Rumpf

Als langjähriger Partner im Visual Storytelling und als Workbench, durften wir den neuen Health Content für die CSS Versicherungen konzipieren und produzieren.

Als Partner in Gesundheitsfragen gibt die CSS Versicherung jeden Tag alles für die Gesundheit ihrer Kundinnen und Kunden. Da die Bewegung ein zentraler Bestandteil der Förderung der Gesundheit ist, sollten Übungen gezeigt werden, welche leicht im Alltag umzusetzen sind und fundierte Information vermitteln.

Fitness, Yoga und Pilates-Videos gibt’s es wie Sand am mehr und die Übungen meint jeder zu kennen. Unser steter Anspruch einen echten Mehrwert durch Content zu bieten, gepaart mit dem Wunsch des Kunden, fundierte Information vermitteln zu wollen und sich von gängigen

Videos abzuheben war nicht ganz leicht. Eine weitere Herausforderung lag wie üblich darin, Kurzversionen und Formatadaptionen für die Social Media mit zu konzipieren.

Die Lösung lag in der geschickten Kombination unserer Film und Animationsabteilung, sowie im Kameracoaching der Protagonistin. So konnte die emotional-informative Ebene durch die sehr professionelle, aber kamera-unerfahrene Protagonistin getragen werden, was dem Film die menschlichkeit verleiht. Daneben wurde die fundierte Information wie Does & Donts für einen starken Rumpf mittels Tracking ins Bild animiert. Daraus resultierte ein längeres Video von 5 Minuten mit sämtlichen Übungen zum Nachmachen sowie 6 Video-Snacks für Social Media.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Verantwortlich bei CORPMEDIA:
Timo Wäschle (Strategie/Coach)
Roxy Hudson (Produktion)
Lars Basertscher (Regie/Schnitt)
Claudia Schilter (Yoga Lehrerin)
Philip Vivarelli (Kamera/Schnitt)
Niko Eriksson (Animation)
Chrigi Strahm (Licht)
Simon Gasser (Ton, Mix)
Zahara Dättwyler (Maske)